Neuigkeiten

04.02.2019, 20:00 Uhr | Jürgen Czemmel
Birkirat und CDU Kirchardt im Stuttgarter Landtag
Gurr-Hirsch stellt sich den Fragen der Kirchardter Schüler
Der CDU Gemeindeverband Kirchardt organisierte für den Birkirat der Birkenbachschule, sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger einen Besuch im Stuttgarter Landtag.
Kirchardt - Der Besucherdienst hat ein auf die Altersstufe speziell abgestimmtes Besuchsprogramm entwickelt, das die Elemente des baden-württembergischen Parlamentarismus kindgerecht vermittelt. Wozu braucht man ein Parlament? Was macht ein Politiker? Weshalb gibt es eine Regierung? Diese Fragen wurden anschaulich erklärt und praktisch nachvollzogen. Die Schüler durften also im Plenarsaal wie die „echten“ Politiker diskutieren und Landtagspräsident sowie Ministerpräsident wählen. „Ich bin begeistert, wie sehr sich die Schüler der 2., 3. und 4. Klasse schon für unseren Staatsaufbau interessieren“, freute sich Friedlinde Gurr-Hirsch. Beim Abgeordnetengespräch konnten die Schüler dann auch noch mit der Politikerin über den Sinn einer Schuluniform, die Möglichkeit eines späteren Schulbeginns zum längeren Ausschlafen und weitere Themen diskutieren. Die Landtagsabgeordnete, im eigentlichen Beruf Lehrerin und dazu stolze Oma von fünf Enkeln, beantwortete die Fragen der Schüler in einer Weise, die sich an der Lebenswirklichkeit der Kinder orientierte und so zu einem regen Austausch führte. „Es ist für mich erstaunlich, welches Wissen die Kinder schon mitbringen. Das liegt vor allem auch an einer guten Vorbereitung durch engagierte Lehrerinnen und Lehrer“, stellte die CDU-Politikerin lobend fest. „Ich würde mich freuen, wenn mehr Grundschulen das Angebot des Landtags wahrnehmen und biete allen Interessierten meine Unterstützung an“, so ihr Aufruf zur Nachahmung des Kirchardter Beispiels.

Suche

Nächste Termine

Landesverband Baden Württemberg